Bricoler – Scrapbooking – mein „Erinnerungs-Sammel-Album“

So meine Lieben,

und da ich an meinem erneuerten guten Vorsatz gleich festhalten will, möchte ich euch heute meine neueste Kreation zeigen: mein selbst gestaltetes „Erinnerungs-Sammel-Album“ zum selbst-befüllen :)

die "Zutaten" :)

die „Zutaten“ :)

Da ich nicht wieder das ganze Album komplett selber zusammenbasteln wollte, habe ich diesmal ein fertiges Leporello bei Rossmann (ca. 2 €) gekauft. Dazu habe ich mir zwei farblich schöne Papierbögen ausgesucht, um mit denen den Umschlag zu gestalten. Das runde Metallding, was ich diesmal in das Layout integrieren wollte, stammt von einer Knack & Back-Teig-Rolle :)

Von dem Leporello habe ich dann zuerst den wenig schönen Gumminzug abgeschnitten, da ich mir lieber einen hübscheren Verschluss überlegen wollte.

Vorbereitungen

Vorbereitungen

Dann habe ich das Layout für die Vorderseite kreiert. Da ich das relativ große Tag (mit dem meiner Meinung nach perfekt passenden Spruch) vorne anbringen wollte, habe ich mich für das unifarbene Papier auf der Vorderseite entschieden.

die Vorderseite

die Vorderseite

Neben ein paar rosanen Details, die farblich gut zu der gepunkteten Rückseite passen, habe ich mich für eine Schließung aus einem niedlichen Spitzenband entschieden. Links am Rand habe ich das Motto des Albums aufgeschrieben, welches zum Erfassen der eigenen Erinnerungen im Inneren des Albums ermutigen soll :)

Details vorne

Details vorne

Die Rückseite ist aufgrund des schon auffälligen Musters relativ schlicht gehalten. Das Motto des selbst zu befüllenden Albums wird noch einmal aufgegriffen und erläutert:

die Rückseite

die Rückseite

Und so sieht das ganze dann geöffnet aus:

das Album

das offene Album zum Befüllen

Mit einer schönen Schleife wird das kleine Album dann verschlossen und alle Erinnerungsschätze sind behütet :)

mein fertiges Album :)

mein fertiges Album :)

So, das war es. Mein erstes Album, das ich komplett ohne eigene Fotos o.ä. gefertigt habe. Ich hoffe das Album gefällt euch genauso gut wie mir :) Vielleicht habt ihr ja Lust, es auch mal auszuprobieren – so ein süßes Album eignet sich bestimmt auch super als Weihnachtsgeschenk!

Ich grüße euch!

Jana*

Advertisements

4 Gedanken zu “Bricoler – Scrapbooking – mein „Erinnerungs-Sammel-Album“

  1. Pingback: [Blog] Auslosung der Gewinner des Bloggeburtstagsgewinnspiel | Sternenwind - DIY, Food & Lifestyle

  2. Pingback: Coucou… mein Liebster Award :) | jananotes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s