J’ai tricoté – jaaa, ich habe gestrickt: super süße Babysöckchen :)

Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal wieder etwas ganz Neues für euch!

Eine ganz liebe Kollegin von mir wird bald Mama und da sie und ihr Mann (genau wie ich) groooße Hannover Fans sind, möchte ich die beiden mit ganz winzigen 96-Babysöckchen überraschen, damit auch der Kleine gleich weiß was gut ist :)

Ich habe zwar schon ein paar Mal Socken gestrickt, aber noch nie so kleine.
Der Nachteil: das ist teilweise ganz schön friemelig.
Der Vorteil: es geht aber auch viiel schneller als Erwachsenensocken :)

Und: das Ergebnis ist so süß, dass ich kurz überlegt habe, die kleinen Söckchen doch zu behalten :)

image

Hannover 96 Baby-Söckchen <3

Falls ihr auch Lust habt, so ein Paar kleiner Strümpfe zu stricken – sei es auch zum Verschenken oder für euren eigenen Nachwuchs – hier die von mir verwendete Strickanleitung, die ich nach einigen Recherchen und Vergleichen als für sehr gut empfunden habe.

Anleitung:

32 Maschen anschlagen und auf die Nadeln eines 2.5 Nadelspieles verteilen;
im Rippenmuster (2 rechts, 2 links) das Bündchen stricken (12 Runden);
dann den Schaft glatt rechts stricken (22 Runden);
dann wie bei einem großen Socken die Jojo-Ferse arbeiten (Maschenaufteilung 5/6/5);
die Länge des Fußes wieder glatt rechts stricken (22 Runden);
dann kommen die Abnahmen für die Spitze: 3 x in jeder 2. Runde und dann noch 1 x als Schlussrunde.

Und schon ist der erste Strumpf fertig! Der zweite wird dann genauso gearbeitet.

image

Ein tolles Geschenk für werdende Eltern :)

Viel Spaß beim Nachstricken (und Verschenken) :)

Liebe Grüße und einen schönen Abend,
Jana*

Advertisements

2 Gedanken zu “J’ai tricoté – jaaa, ich habe gestrickt: super süße Babysöckchen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s